• Donata Fischer

MOOC's - die einfache Antwort auf #neverstoplearning

Eliteuniversitäten gaben Bildung früher nur an eigene Studierende weiter. Mit MOOC's wird jedem Menschen mit einer Internetverbindung kostenloses Lernen ermöglicht. Im Rahmen meiner Weiterbildung an der Shiftschool zur "Digital Transformation Managerin" absolvierte ich einen MOOC und möchte meine Learnings hier mit euch teilen.

Eine Challenge der Shiftschool lautet #WTT Walk the talk. Jeder Shiftie muss im Selbststudium einen MOOC bzw. E-Learning absolvieren. Hierbei stand eine breite Bandbreite an möglichen Kursen zur Auswahl.

Massive Open Online Courses - kurz MOOC - sind Studienkurse, die von einer großen Anzahl an Teilnehmern genutzt werden und keine Zulassungsvorraussetzung haben, sowie meist kostenlos angeboten werden.


Die Auswahl des Kurses

Nach mehrmaligem Umschwenken zwischen den zur Auswahl stehenden Kursen, habe ich mich letztendlich für den Kurs „How to build a startup“ der Plattform Udacity entschieden. Wenn man ein Business Modell für sein eigenes Startup erstellen möchte, ist man hier genau richtig.


Die Lernplattform Udacity

Udacity ist eine Online-Lernplattform. 10 Millionen Menschen aus der ganzen Welt lernen dank dieser Plattform und treiben nach Udacity-Angabe damit ihre Karriere voran. Udacity möchte das Angebot von erstklassigen Hochschulen jedem flexibel und wirtschaftlich zugänglich machen. Die Programme vermitteln aktuelles Wissen und Fähigkeiten aus der Digitalbranche und werden mitentwickelt von Firmen wie Google, Facebook und Nvidia.

Der Einstieg in die Plattform war sehr einfach. Mit gmail anmelden und los geht’s. Sehr positiv überzeugt hat mich, dass der Kurs von allen Geräten einfach abrufbar war. So konnte ich einfach auf dem Handy unterwegs weiter lernen. Der Aufbau der Plattform ist übersichtlich, professionell und an keiner Stelle hatte ich UI-Probleme. Das Lernen auf dieser Plattform hat mir sehr gefallen. Gerne möchte ich noch weitere Kurse dort absolvieren.


Der Kurs "How to build a Startup"

Der Kurs wird geführt von Steve Blank. Er ist ein Entrepreneur im Silicon Valley und war Dozent an mehreren Universitäten, wie Stanford, Berkeley, Columbia. Er gilt als Erfinder der Lean-Startup-Methode und ist ein mir sehr sympathischer Typ, der anscheinend nicht viel Zeit in Gebäuden verbringt („Go out of the building“).

Der Kurs ist in 12 Abschnitte aufgeteilt. Am Anfang wird das Business Model Canvas von Alexander Osterwalder erklärt. Die restlichen Abschnitte führen durch das Business Model Canvas im Detail. Die einzelnen Abschnitte bestehen aus 10-20 Videos, die einfach verständlich gescribbelt wurden. Außerdem gibt es zwischendurch Quizze, die zwar nicht zwingend beantwortet werden mussten, aber doch sehr zur Auflockerung beigetragen haben. Ein Beispiel der wunderbaren Scribble-Bilder:


Source: Udacity "how-to-build-a-startup-EP245"

Ich kannte das Business Model Canvas bereits. Trotzdem hat dieses Video mir geholfen, die einzelnen Elemente des Canvas besser zu erarbeiten, dank Methoden-Details und einfachen Beispielen. Am Anfang wurde ich aktiv aufgefordert, mein eigenes Canvas auszufüllen und dann während des Kurses zu überarbeiten. Gerade dank der aktuellen Challenge der Shiftschool ist der Lernerfolg praxisbezogen und meines Erachtens wesentlich stärker.


Die Zukunft von E-Learning bzw. von MOOC ́s

Massive Open Online Course’s kurz Mooc‘s machen Lernen für jeden zugänglich. Man braucht nur eine Internetverbindung. Damit ist das Lernen Nationalitäten und Gesellschafts-Übergreifend für jeden Menschen möglich. 2010 war der große Durchbruch der Mooc’s. Seitdem ist die Anzahl an Kursen und Studierenden stark wachsend. Statistiken zeigen, über 100 Millionen Studierende aus aller Welt nutzen das Angebot.

Ich glaube, dass dies weiterwächst. Einfacher kann Bildung gar nicht sein. Gerade im VUCA-Zeitalter streben die Menschen nach Wissen und Lernen. Durch E-Learning und MOOC’s wird genau dies ermöglicht. Zusätzlich bieten Community-Angebote, dass man sich mit Gleichgesinnten austauscht. Ich selbst nutzte E-Learning Angebote bereits vor der Challenge und werde sicher noch ein paar Angebote nutzen. Diese Art des Lernens begeistert mich. Jederzeit und von überall kann ich mich kostenlos über ein Thema aufschlauen. Das macht #neverstoplearning echt einfach!

0 Ansichten
  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Twitter Icon

© 2019 with love by Donata Fischer
Disclaimer: I am a Siemens employee. All views are my own.